arvato | Media PortalRedesign und technische Neuausrichtung des Media Asset Management Systems von arvato

AusgangslageNeuentwicklung eines MAM-Frontends auf Basis von HTML5 & JavaScript

Das Ziel dieses Projekts war es, die auf dem Browser-Plugin Silverlight basierende Oberfläche des VPMS Media Asset Management Systems der Arvato Systems S4M GmbH durch eine zeitgemäße HTML5-basierte Webanwendung zu ersetzen und die Benutzeroberfläche stärker an den Workflows der Nutzer auszurichten.

Im Dialog mit Nutzern wurde ein alternatives User-Interface-Konzept entwickelt. Im ersten Schritt wurde die Oberfläche an den Bedürfnissen von Redakteuren ausgerichtet, die zur Vorbereitung ihrer Beiträge regelmäßig komplexe Suchen durchführen und anschließend auch fortlaufend auf neue Treffer hingewiesen werden müssen.

Konzeptionsprozessnutzerzentriertes Design

Im Zuge der Neuentwicklung sollte das VPMS nicht einfach nur nachgebaut werden. Vielmehr bestand das Interesse seitens des Auftraggebers, das historisch gewachsene User Interface des VPMS-Systems grundsätzlich neu zu denken und an die Bedürfnisse sehr unterschiedlicher Nutzer anzupassen.

Als erstes wichtiges Anwendungsszenario wurde hier die regelmäßige Recherchetätigkeit der Redakteure gewählt. Für die Suche und Präsentationsergebnisse konnte zum einen ein neues Design formuliert werden. Anschließend wurde die technische Umsetzung vorbereitet und begleitet.

dimensional unterstützte die Arvato Systems S4M GmbH somit bei der Konzeption, der Ausrichtung des Produkts, dem Design entsprechender Schnittstellen und punktuell auch bei der Entwicklung des technischen Prototypen.

DesignlösungEin modernes Interface für den Alltagsgebrauch.

Auf Basis der nutzerzentrierten Konzeption entstand ein modernes und ansprechendes User Interface. Der Alltagsgebrauch durch Redakteure stand bei der Gestaltung im Vordergrund, so dass wesentliche Bedienelemente schneller auffindbar und einfacher zu bedienen sind. Ein umfangreiches Interaktionskonzept sorgt für klare Strukturen und eine intuitive Erlernbarkeit.


Eine wesentliche Neuerung zur Vereinfachung des Standard-Workflows der Nutzer ist die facettierte Suche. Die Suche nach Mediendateien unterliegt im TV Bereich vielen Bedingungen und Kriterien. Hinzu kam in der alten Infrastruktur, dass verschiedene Applikationen verschiedene Datenbanken durchsuchten und so die Sammlung von gefundenem Material nicht einfach und eindeutig stattfinden konnte.

Technische ZielsetzungEin robustes und skalierbares Framework als Zielsetzung

Auf Basis eines individuellen Client-Frameworks als Single-Page Applikation in Silverlight entstand ein Application-Framework, das es ermöglicht, generische und kundenspezifische Module zu entwickeln und in einer Applikation einzubinden. Dabei konnte dimensional unterschiedlichen Herausforderungen angemessen begegnen.